Adelberg

Erholungsort
Das Ortsbild des staatlich anerkannten Erholungsortes Adelberg wird von dem namensgebenden Kloster dominiert. Dieses beeindruckt besonders mit den in der Ulrichskapelle befindlichen Tafelbildern des spätgotischen Hochaltars. In der so genannten Klostervilla gibt es regelmäßige Kunstausstellungen, eine Naturkundeausstellung sowie eine Dokumentation zur Klostergeschichte. In der Klosterprälatur finden regelmäßig Konzerte statt und im Sommer gibt es im Kloster Freilichttheater. Der interessierte Besucher erfährt im Heilkräutergarten alles Wissenswerte zu rund 250-300 Heilpflanzen.
Freilichtspiele Kloster Adelberg
Vor der Klosterkapelle des Klosters Adelberg inszeniert der örtliche Kultur- und Kunstverein jährlich im Sommer seine Freilichtspiele. Zusätzlich finden mehrere Gastspiele anderer Freilichtbühnen statt.
Weitere Sehenswürdigkeiten
Kirche St. Maria, Ulrich und Konrad von 1490
 
Herrenbachstausee
 





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken