Albstadt-Ebingen

 
Zu Albstadt-Ebingen gehören die Stadtteile Burgfelden, Laufen, Lautlingen, Margrethausen, Pfeffingen und Onstmettingen. Besonders sehenswert sind die St. Michaels Kirche im Stadtteil Burgfelden mit romanischen Fresken aus dem 9. Jhdt., die Burgruine Schalksburg, die Klosteranlage im Stadtteil Margrethausen und das Stauffenbergschloß im Stadtteil Lautlingen.
Museen
Mehrere Museen sind einen Besuch wert: Die Städtische Galerie mit den städtischen Kunstsammlungen, das Heimatmuseum und der Kräuterkasten. Im Ortsteil Tailfingen: das Maschenmuseum. Im Ortsteil Lautlingen: Stauffenberg-Gedenkstätte, Musikhistorische Sammlung Jehle im Stauffenbergschloss, Nähmaschinenmuseum der Firma Mey. Im Ortsteil Onstmettingen: Philipp-Matthäus-Hahn-Museum.
Albaquarium
Das Albaquarium ist eine umfangreiche Aquarien- und Terrarienschau mit vielen Fischen und vielfältigen Lebewesen aus Flüssen, Seen und Meeren.
Badkap Albstadt
Das Badkap ist ein großes Freizeitbad mit Innen- und Außenbereich mit umfangreichen Angeboten wie zum Beispiel ein Relaxbecken, Kinderbecken, tosender Wildwasserfluss, das Wellenbrandungsbecken und vieles mehr.

Ortsteil
Onstmettingen (Albstadt)




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken