Alfeld (Leine)

Alte Hansestadt
Die historische Altstadt der ehemaligen Hansestadt Alfeld ist geprägt von zahlreichen liebevoll restaurierten Fachwerkbauten unter denen besonders die so genannte Lateinschule von 1610 (ein beeindruckendes Bauwerk der Renaissance), das Alfelder Rathaus (ein Bau der Weserrenaissance) und das Planetenhaus hervorzuheben sind.
Weltkulturerbe: Gropius / Fagus-Werk
Das seit Juni 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Fagus-Werk ist ein bedeutsames Werk der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das von 1910 bis 1915 nach Entwürfen von Walter Gropius erbaute Gebäude gilt als richtungweisendes Werk der modernen Architektur und Geburtsort des Bauhausstils.
Schnarchmuseum
Eine Besonderheit ist das im Alfelder Ortsteil Langenholzen gelegene erste und einzige Schnarchmuseum der Welt. Es präsentiert rund 400 Ausstellungsstücke rund um das Schnarchen aus der Zeit vom 18. Jahrhundert bis Heute.
Weitere Sehenswürdigkeiten
Fillerturm
Himmelbergturm
Lippoldshöhle
Tafelbergturm





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken