Aschaffenburg

Kulturstadt
Aschaffenburg an den Flüssen Main und Aschaff, am westlichen Rand des Spessarts, ist die Stadt der Schlösser, Parks und Museen. Einst war sie Verwaltungssitz und häufiger Aufenthaltsort der Erzbischöfe und Kurfürsten - noch heute zeugen eine Vielzahl an Kirchen von dieser Vergangenheit. Die wichtigste ist sicher die Stiftskirche St. Peter und Alexander, die den Rang einer päpstlichen Basilica minor besitzt. Weithin sichtbar wird das Stadtbild jedoch durch das Renaissanceschloss Johannisburg dominiert.
Parks und Gärten
Der südländisch anmutende Schlossgarten führt von der Schlossterrasse durch den Laubengang zum Pompejanum. Park Schönbusch mit seinem Schlösschen präsentiert sich im englischen Gartenstil und gilt als einer der ältesten Landschaftsgärten Deutschlands. Park Schöntal war ursprünglich Stadtgraben sowie Fürstbischöflicher Tier- und Gemüsegarten und besitzt heute den größten bayrischen Magnolienhain sowie eine alte Orangerie. Die Fasanerie schließlich ist ein bewaldeter Landschaftspark, der an den Naturpark Spessart anschließt.
Weitere Sehenswürdigkeiten
Historische Altstadt auf dem Stiftsberg
Stadttheater
Theaterplatz mit Sonnenuhr
Stadtschloss Schönborner Hof
Kapuzinerkloster
Schlossmuseum
Im Schloss Johannisburg befindet sich die größte Außenstelle der bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Auf rund 1400 qm werden Kunstwerke und historische Zeugnisse aus sechs Jahrhunderten präsentiert: Stadtgeschichte, Skulptur, Kunsthandwerk, Malerei. Außerdem Künstler der Gegenwart, besonders Ernst Ludwig Kirchner und Christian Schad. Desweiteren beherbergt das Schlossmuseum Europas bedeutendste Gemäldesammlung mit Altarbildern der Cranach-Werkstatt sowie eine einzigartige Sammlung von Korkmodellen nach antiken Bauten.
Weitere Museen
Stiftsmuseum
Kunsthalle Jesuitenkirche
Pompejanum
Naturwissenschaftliches Museum
KunstLANDing
Museum jüdischer Geschichte und Kultur
Christian-Schad-Stiftung
Höhepunkte
Kulturtage
Museumsnacht
Stadtfest
Volksfest
Brüderschaft der Völker
Carillonfest





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken