Ayl

 
Der kleine Weinort Ayl geht auf ein Kastell der Römer zurück, die den Weinbau an die Saar brachten. Sehenswert ist insbesonders das Schloss Ayl, ein ehemaliges Hofgut des Domkapitels Trier aus dem 18. Jahrhundert. Zu dem Gebäude gehört ein Kelterhaus sowie eine weiträumige Park- und Gartenanlage.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken