Bad Bederkesa

Moorheilbad
Der kleine Ort am Bederkesaer See ist Luftkurort und Moorheilbad. Das Moor kann man auf mehrere Arten erkunden: Auf einer 2-stündigen Fahrt mit der Moorbahn, auf dem Moorerlebnispfad mit Infotafeln sowie auf dem 6 km langen Moorrundweg. Danach kann man es sich im Sole-Thermalbecken der Moor-Therme gut gehen lassen. Sehenswert sind darüberhinaus eine Windmühle von 1881, das alte Amtshaus mit Amtsscheune sowie die Holzurburger Wallanlagen. Außerdem die Burg Bederkesa mit dem Museum für Archäologie und Kulturgeschichte sowie das Museum des Handwerks.
Museumsbahn
Die historische Bahnlinie, die im Stil der 50er Jahre betrieben wird, führt von Bederkesa nach Bremerhaven. In liebevoll restaurierten Personenwagen geht die Fahrt vorbei an fünf Haltestellen mit der Gelegenheit des Ein- und Ausstiegs.



Moorlehrpfad
foto
Foto: Tourismus, Kur und Freizeit GmbH
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken