Bad Essen

Heilbad in der VarusRegion
Das Heilbad Bad Essen liegt im Osnabrücker Land, in der vor rund 2000 Jahren (in Kalkriese) die legendäre Varusschlacht statt fand. Der Kurort besitzt einen historischen Ortskern mit zahlreichen Fachwerkbauten. Sehenswert sind besonders der malerische Kirchplatz mit der St.-Nikolai-Kirche, die historische Wassermühle, die Ackerbürgerhäuser und der Meierhof. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das neugotische Schloss Ippenburg inmitten eines Schlossgrabens und einer Gartenanlage im englischen Stil, das Schloss Hünnefeld umgeben von einem Wassergraben und einem prachtvollen englischen Landschaftspark sowie die Stiftsburg Wittlage.
Dinosaurierfährten
In einem alten Steinbruch im Ortsteil Barkhausen kann man rund 150 Mio. Jahre alte Dinosaurierfährten bewundern, die vom Elephantopoides barkhausensis und vom Megalosauropus teutonicus stammen. Neben den originalen Fußspuren, die sich auf einer Steilwand befinden, geben Sauriermodelle in Originalgröße einen lebendigen Eindruck der Urzeittiere.
VitalBad
Bad Essen gehört zu den 4 VitalBädern Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde und Bad Essen im Osnabrücker Land. Inmitten des von der UNESCO zertifizierten Geopark TERRA.vita stehen zahlreiche Wellness- und Erholungsangebote zur Verfügung. Eine Besonderheit ist in Bad Essen das Gradierwerk SoleArena, das höchst ungewöhnlich und vermutlich einmalig in Europa ist.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken