Bad Herrenalb

Alba Dominorum
Der Luftkurort Bad Herrenalb im Albtal geht auf das Zisterzienserkloster Alba Dominorum aus dem 12. Jahrhundert zurück, dessen Reste noch heute in der Stadtmitte besichtigt werden können. Seit 1954 ist Herrenalb heilklimatischer Kurort, seit 1971 Badeort. Heutzutage bietet die Siebentäler Therme ein multimediales Wohlfühl- und Gesundheitserlebnis, das im Schwarzwald seinesgleichen sucht.
Erlebnis- und Kulturpfade
Ein Quellenerlebnispfad führt zu Sturzquellen, Quellsümpfen und Bachläufen, auf Wunsch mit fachkundigen Gewässerführern. Der Wald-Erlebnispfad Hardtberg beginnt im Ortsteil Bernbach. Der Klosterpfad verbindet über eine Entfernung von 5 km von Herrenalb nach Frauenalb zwei alte Klostergründungen.
Feierabendziegelmuseum
Eine Besonderheit ist das Ziegelmuseum, das kunstvoll verzierte Ziegel zeigt, die von den Arbeitern nach Feierabend in liebevoller Handarbeit hergestellt wurden.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken