Bad Hersfeld

Kur- & Festspielstadt
Bad Hersfeld ist überregional vor allem durch die Festspiele bekannt, die seit 1951 in der Stiftsruine, die als die größte romanische Kirchenruine der Welt gilt, abgehalten werden. Neben der Ruine gibt es eine Vielzahl weiterer denkmalgeschützter Gebäude. Sehenswert sind besonders die vielen Renaissance-Fachwerkhäuser, der Katharinenturm, die Stadtkirche, das Küsterhaus, das Rathaus sowie der Klausturm.
Kurstadt
Dank des Lullus- und Vitalisbrunnens konnte sich Hersfeld zu einem anerkannten Heilbad entwickeln. Die Heilwässer der beiden Brunnen sprudeln sowohl im Kurhaus als auch im Quellpavillon am Eingang des Kurparks und können als Trinkkur von jedermann genossen werden. Der Kurpark wurde 2008 zum zweitschönsten Park Deutschlands gewählt. Inmitten der Anlage erstrahlt das neu gestaltete Kurhaus im alten Glanz des frühen Jugendstils.
Bad Hersfelder Festspiele
Durch die alljährlich von Mitte Juni bis Anfang August statt findenden Festspiele ist Bad Hersfeld als "hessisches Salzburg“ überregional bekannt. Den Theaterstücken und Musicals, die auf die rund 1.400 qm große Bühne in der Stiftsruine gebracht werden, lauschen pro Aufführung bis zu 1.636 Zuschauer.
wortreich in Bad Hersfeld
Das bundesweit einzigartige Erlebnis-Museum zum Thema Sprache und Kommunikation hält für die ganze Familie eine Menge Abwechslung bereit. Über 90 interaktive Stationen laden zum Entdecken und Erleben ein. Da kann man auf einer sprechenden Europakarte entdecken, wo welche Sprache gesprochen wird, oder zum großen Schauspieler beim „Theater-Karaoke“ auf der Bühne der Bad Hersfelder Festspiele werden. Mitmachen ist im wortreich ausdrücklich erwünscht!
Weitere Museen
Museum der Stadt
 
Konrad-Duden-Museum
 
Heimatmuseum Haus Mährisch-Schönberg
 
Leonhard Müller Anlage
Die Leonhard Müller Anlage ist die älteste öffentliche Grünanlage der Stadt. Sie steht zusammen mit dem ehemaligen Stiftsbezirk als Gesamtensemble unter Denkmalschutz. Die Grundstrukturen, die sich vom Mittelalter bis in die frühe Neuzeit herausgebildet haben, sind auch noch in der modernisierten Anlage erlebbar.



Stiftsruine
foto
Foto: Kurbetrieb Bad Hersfeld
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken