Bad Lobenstein

Moorheilbad mit Moorprinzessin
Das staatlich anerkannte Moorheilbad Bad Lobenstein im Thüringer Schiefergebirge wird von seinem Wahrzeichen, dem auf einem Bergkegel inmitten der Stadt stehenden so genannte "Alte Turm". Der Bergfried der Burgruine Lobenstein ist als Aussichtsturm begehbar und bietet eine herrliche Aussicht auf Stadt und Umland. Am Fuß des Turms befindet sich das Regionalmuseum zur Stadt- u. Regionalgeschichte und einem Kräutergarten im Museumshof. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Stadtkirche St. Michaelis, der historische Marktplatz, das barocke Neue Schloss sowie der Kurpark mit seinem Pavillon. Zu den Heilmitteln der Stadt gehören das Torfmoor aus dem örtlichen Hochtorfmoorvorkommen sowie die Thermalquelle am Gallenberg, die für das Thermalbad Ardesia-Therme verwendet wird. Die Verbundenheit der Stadt mit dem Moor wird übrigens durch eine Moorprinzessin repräsentiert.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken