Bad Niedernau (Rottenburg)

Römerquelle
Der reizvoll im Katzenbachtal gelegene kleine Kurort wird bereits 1471 als Standort eines "Sauerbronnens" urkundlich erwähnt. Sehenswert ist die Kirche St. Konrad mit Zwiebelhaube und der schöne Kurpark. Eine Besonderheit ist die Bad Niedernauer Römerquelle, eine Heilwasserquelle, die bereits während der Römerzeit als Heilquelle bekannt war. In einem Quellhaus mit Probierbrunnen gibt es die Möglichkeit, das Wasser der Quelle abzufüllen.

siehe auch
Rottenburg am Neckar


Bad Niedernauer Römerquelle
foto
Foto: Verein Römerstraße Neckar-Alb-Aare
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken