Bad Reichenhall

Bayerisches Staatsbad
Das Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall ist eine Kurstadt mit zahlreichen Solequellen und Solebädern inmitten herrlicher Natur. Deutschlandweit bekannt durch sein Salz gehört der Ort zu den beliebtesten Kur- und Urlaubszielen in Bayern. Der Ort bietet eine Vielzahl an Freizeit- und Gesundheitsangeboten wie das Gradierhaus (ein riesiges AlpenSole-Freiluftinhalatorium im Kurpark), eine einmalige AlpenSole-Kneippanlage, ein AtemKompetenzzentrum und vieles mehr.
RupertusTherme
In der RupertusTherme kann man die wohltuende Wirkung warmer Bad Reichenhaller AlpenSOLE genießen. Zahlreiche Angebote werden gemacht: Thermenlandschaft mit Innen- und Außenbereich, Solegrotte, Sole-Präventions- und Therapiebereich, über 1000 qm Wasserfläche, über 11000 qm Alpingarten mit Panorama-Außenliegenflächen, Sauna-Landschaft und vieles mehr.
Sehenswürdigkeiten
Alte Saline von 1840
 
Kirche St. Nikolaus
 
Altstadtviertel Obere Stadt
 
Ruine Burg Gruttenstein
 
Saalachkraftwerk von 1914 im Jugendstil
 
Predigtstuhlbahn (Großkabinenseilbahn)
 
Luxushotel Axelmannstein
 
Museen
Heimatmuseum im Getreidestadel
Salzmuseum in der Alten Saline
Faschingsordenmuseum





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken