Bad Säckingen

Lebenslust im Schwarzwald
Die Kurstadt Bad Säckingen liegt direkt am Hochrhein an der Grenze zur Schweiz. Die historische Altstadt bietet einiges an Sehenwürdigkeiten: das spätgotische Abteigebäude von 1565, das Scheffelhaus, das Rokokohaus von 1762, die Fridolinsbrücke, das Fridolinsmünster, das Schloss Schönau, der Diebsturm, das Teehäuschen, der Gallusturm und vieles mehr.
Die Längste
Eine Besonderheit ist die Holzbrücke Bad Säckingen, die die deutsche Stadt mit dem Ort Stein in der Schweiz verbindet. Mit einer Länge von 203,7 m (mit Vordächer 206,5 m) ist sie die längste gedeckte Holzbrücke Europas. (Länger als die bekannte Luzerner Kapellbrücke mit 202,9 m)
Museen
Hochrheinmuseum Schloss Schönau mit der bedeutendsten Trompetensammlung Europas, Stadtgeschichte sowie Ur- und Frühgeschichte; Mineralienmuseum Villa Berberich mit Mineralien aus der ganzen Welt; Fridolinschrein und Schatzkammer im Münster; Wildlife-Show mit Exponaten aus 5 Kontinenten
AQUALON Therme Bad Säckingen
Die hochmoderne Aqualon Therme verfügt über ein großzügiges Thermalbecken mit Sprudelliegen und Massagedüsen, ein 200 qm großes Außenbecken mit einem Strömungskanal und einer Brodelbucht sowie einen Japanischen Pavillon.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken