Bad Saulgau

Heilquellen- und Kurbetrieb
Im Jahr 1977 wurde in Saulgau eine schwefelhaltige Thermalquelle erbohrt, die sich mit 1,5 Millionen Liter Wasser täglich als wärmste und ergiebigste in ganz Baden-Württemberg herausstellte. Sie bildet die Grundlage für das dann erbaute Sonnenhof-Thermalbad.
Sehenswert
Altstadt mit Fachwerkhäusern, Kloster Sießen, Siebenmühlental





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken