Badische Weinstraße (Ortenau)

Durch das Weinbaugebiet Baden
Die Badische Weinstraße führt auf ihrer Hauptroute von Laudenbach nach Weil am Rhein und schmiegt sich entlang der Rheinebene an das malerische Vorgebirge des Schwarzwaldes. Über rund 500 Kilometer erschließt sie das Weinbaugebiet Baden, das mit 15.900 Hektar drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands. Von Nord nach Süd durchläuft die Straße dabei die Weinbaubereiche Badische Bergstraße, Kraichgau, Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland. Zu den Nebenrouten gehören die Weinbaubereiche Taubertal und Bodensee.
Ortenau, ca. 2600 ha Rebfläche
In der Region zwischen Baden-Baden und Offenburg liegt die Ortenau, deren Landschaft charakterisiert ist durch schmale Täler und steile Hänge. Es ist eine besonders liebliche Gegend mit ausgiebigen Obstanbau und ertragreichen Rebhängen. Gemütliche Winzerdörfer liegen umgeben von malerischen Rebbergen im Schutz aufragender Schwarzwaldgipfel. Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Ortenau ist Offenburg.

Route
Badische Weinstraße
Region
Ortenau




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken