Bamberg

Weltkulturerbe: Bamberger Altstadt
Seit 1993 zählt die Altstadt der altehrwürdigen Kaiser- und Bischofsstadt, die auf sieben Hügeln erbaut wurde, zu den UNESCO-Welterbestätten. Sie umfasst die drei historischen Stadtzentren Berg-, Insel- und Gärtnerstadt und präsentiert sich als Ensemble-Kunstwerk aus Mittelalter und bürgerlichem Barock. Überragend und prägend thront der Kaiserdom mit seinen vier Türmen über der Altstadt. Zum Ensemble gehören der Domplatz, der Winkelbau der barocken Neuen Residenz, das von der Regnitz umspülte Brückenrathaus, der Rosengarten, die Gerberhäuser am Alten Kanal, das Mühlenviertel und die Fischersiedlung "Klein Venedig".
Weitere Sehenswürdigkeiten
Alte Hofhaltung mit Historischem Museum
 
Altenburg mit Bergfried und Ringmauer
 
Altes Rathaus in der Regnitz
 
Barockpalais Böttingerhaus
 
Wasserschloss Concordia
 
Barockkirche St. Getreu
 
Romanische Säulenbasilika St. Jakob
 
Karmelitenkloster
 
Kloster St. Michael
 
u.v.m.
 
Museen
Neue Residenz mit Staatsgalerie und Rosengarten
Historisches Museum
Naturkunde-Museum (mit Vogelsaal)
Museum für Büro- und Kommunikationsgeschichte
Gärtner- und Häckermuseum
Feuerwehrmuseum
Fränkisches Brauereimuseum
E.T.A. Hoffmann-Haus
Diözesanmuseum
u.v.m.
Porzellan in Bamberg
Die Neue Residenz präsentiert prunkvolle Fayencen und Porzellane sowie eine beeindruckende Sammlung Delfter und ostasiatischer Porzellane des 18. Jahrhunderts. Die Sammlung Ludwig im Alten Rathaus zeigt eine wertvolle Fayence- und Porzellansammlung sowie Straßburger Fayencen und eine der reichsten Kollektionen von Meissner Porzellan. Das Historische Museum in der Alten Hofhaltung zeigt Bamberger Porzellangeschichte, u.a. auf Porzellanplatten gemalte Kopien Alter und Neuer Meister.
Spezialität: Bamberger Bier
Zahlreiche Brauereien im Bamberger Stadtgebiet und rund 60 im Bamberger Land brauen über 400 Sorten Bier. In dieser Vielfalt (vom Rauchbier über das fränkische Lager bis hin zum Bockbier) ist für jeden etwas dabei.
Spezialität: Bamberger Zwiebeln
Passend zum Bier gibt es auch ein deftiges Gericht: Hierzu wird eine mit Hackfleisch oder Bratwurstbrät gefüllte birnenförmige, mild schmeckende Zwiebel aus der Region in Bamberger Rauchbier geschmort.
Spezialität: Bamberger Hörnla
Diesen Namen tragen gleich 2 Bamberger Besonderheiten: Eine unter Feinschmeckern beliebte feinschalige Kartoffelsorte sowie ein blättriges Buttergebäck in Hörnchenform, das einem Croissant nicht ganz unähnlich ist.
Höhepunkte
Zauberer- und Straßenkünstlerfestival
Sandkirchweih
Weltkulturerbelauf
Biertage
Bamberger Sommernächte
Kurzfilmtage



◀ 
Blick auf die Bergstadt
 ▶
foto
Foto: BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken