Barth

Vinetastadt
Einst soll hier das sagenumwobene Vineta gelegen haben - eine stolze und reich Stadt, die bei einem Sturm untergegangen ist. Alles über die Vineta-Sage kann man im Vineta-Museum erfahren. Das heutige Barth präsentiert sich mit einer liebevoll restaurierten historischen Altstadt mit zahlreichen Bürgerhäusern, die von der mächtigen frühgotischen Marienkirche überragt werden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das imposante Dammtor und der Fangelturm (Reste der ehemaligen Stadtbefestigung), das Adlige Frauenstift und der Hafen mit der Vinetasäule.
Höhepunkte
Kammermusiktage
Barther Kinderfest
Plattdeutsches Festival
Tonnenabschlagen
Segel- und Hafentage
Weitere Sehenswürdigkeiten
Freilichtbühne
Technisches Museum
Niederdeutsches Bibelzentrum





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken