Nordseebad Bensersiel

Insel auf dem Festland
Das Nordseeheilbad gilt als "Insel auf dem Festland". Da gibt es einen feinsandigen Strand, eine Strandpromenade, das Meer, Deiche mit Schafen und einen Hafen. Eine Besonderheit sind die futuristischen Deichbrücken von denen man einen herrlichen Blick auf den Hafen und darüber hinaus hat. Im malerischen Kurpark gibt es ein Naturkundehaus, einen Kräutergarten und einen Pavillon. Entspannung bietet auch die Nordseetherme, der maritime Sportthemenpark sowie das Meerwasser-Wellenfreibad.
UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
In Bensersiel kann man das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer mit staatlich geprüften Wattführen erkunden und dort wandern, wo sich sonst der Meeresboden befindet. Ebbe und Flut prägen das Watt, in dem Krebse, Muscheln, Wattwürmer, Seehunde und rund 3000 weitere Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken