Bergisch Gladbach

Papier- und Schlossstadt
Das heutige Bergisch Gladbach entstand 1975 durch die Vereinigung der Papierstadt Bergisch Gladbach und der Schlossstadt Bensberg. "Bergisch" kommt übrigens vom einst die Gegend beherrschenden Grafen von Berg - das Bergische Land ist ansonsten eher hügelig zu nennen. Das Wahrzeichen von Bensberg ist das eigentümliche moderne Rathaus von 1969, das im Volksmund auch Affenfelsen genannt wird. Etwas darüber erhebt sich Schloss Bensberg, ein im frühen 18. Jahrhundert errichtetes Jagdschloss. Mehr über die Stadt und das Bergische Land erfährt man im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe während das Rheinische Industriemuseum Alte Dombach die Geschichte der Papierherstellung präsentiert.
Weitere Museen
Schulmuseum
Städtische Fossiliensammlung
Kindergartenmuseum
Papiergeschichtliche Sammlung
Bauernhaus-Museum
Städtische Galerie Villa Zanders





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken