Biberach an der Riß

Im Herzen Oberschwabens
Das Ortsbild der ehemaligen freien Reichsstadt ist geprägt vom Marktplatz mit Patrizierhäusern, dem Marktbrunnen, der gotischen Kirche St. Martin, zahlreichen mittelalterlichen Fachwerkgebäuden, sowie insbesonders den beiden Türmen Weißer Turm und Gigelturm. Ebenfalls sehenswert ist das ehemalige Weberviertel Weberberg, eines der letzten mittelalterlichen Zunftsiedlungen Deutschlands.
Thermalbad Jordanbad
Das Jordanbad ist ein Gesundheitspark mit einem umfangreichen Angebot mit Thermal-, Sole- und Familienbad mit Saunalandschaft. Die Therme erstreckt sich auf insgesamt 9000 qm und entfaltet in 7 Becken die wunderbare Wirkung des 47 Grad heißen Thermalwassers, das aus 1000 m Tiefe kommt.
Wielands Gartenhaus
Dem Dichter Christoph Martin Wieland (der Älteste des klassischen Viergestirns von Weimar zusammen mit Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller) ist im so genannten Wieland-Gartenhaus eine Ausstellung zum Thema "Wieland – Dichter und Kanzleiverwalter in Biberach" gewidmet.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken