Blumberg

BahnWanderLand
Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt im BahnWanderLand zwischen Schwarzwald, Schweiz und Bodensee. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Naturdenkmal Blauer Stein (eine Basaltkegel-Felsformation), die nahe gelegenen Schleifenbachwasserfälle sowie die Wutachschlucht.
Wutachschlucht
Westlich von Blumberg bietet die Wutachschlucht viele Wandermöglichkeiten. Der Ludwig-Neumann-Weg führt durch den spektakulären mittleren Teil der Wutachschlucht. Einige Namen erinnern hier noch an den frühen englischen Angeltourismus, so die Forellenfelsen oder der Engländerfels.
Museumsbahn Sauschwänzlebahn
Unter Volldampf geht es in historischen Wagons hinter einer schnaufenden Dampflok auf verschlungenen Schienen über 6 Viadukte und durch 5 Tunnels. Auf einer Fahrstrecke von 25km vom Heimatbahnhof Blumberg-Zollhaus bis zur Endstation Weizen (und zurück) taucht man in ein Stück Bahngeschichte ein. Fahrten gibt es von Mai bis Oktober (nicht täglich, bitte Fahrplan beachten). Der Fahrpreis beinhaltet den Eintritt in das Eisenbahnmuseum und das Reiterstellwerk.
Kardinal-Bea-Museum
Kardinal-Bea-Museum in Blumberg-Riedböhringen



◀ 
Sauschwänzlebahn
 ▶
foto
Foto: ST, Redaktion
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken