Bockenem

Mittelpunkt des Ambergau
Da ein Großbrand im Jahr 1847 Bockenem fast vollständig zerstörte, besteht das Stadtzentrum heute nahezu ausschließlich aus Fachwerkgebäuden aus den Jahren nach 1847. Einzig die gotische Hallenkirche St. Pankratius am Markt, das Tillyhaus sowie einige Straßenzüge, die sich heute durch eine besondere Ausstrahlung auszeichnen, blieben erhalten. Sehenswert ist auch das Turmuhrenmuseum, das im Schwerpunkt Objekte der früheren Bockenemer Turmuhrenfabrik Weule präsentiert.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken