Bopfingen

Am Fuß des Ipf
Das kleine Bopfingen liegt im Gebiet des Geopark Ries am Fuß des 668 m hohen Ipf einerseits und des Schlossbergs mit der Ruine Flochberg andererseits. Sehenswert ist auch die Ruine der Burg Schenkenstein im Ortsteil Aufhausen, das barocke Residenzschloss im Teilort Baldern, das Stolch’sche Schloss im Teilort Trochtelfingen, das Altes Fachwerk-Rathaus von 1585 sowie die barocke Wallfahrtskirche im Teilort Flochwerk.
Museen
Museum im Seelhaus
Museum zur Geschichte der Juden
Heimatstube Trochtelfingen





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken