Buggingen

Wohn- und Ferienort
Mitten im Dreiländereck zwischen Freiburg, Basel und Mulhouse gelegen, wird Buggingen von der herrlichen Landschaft der Vorbergzone des südlichen Schwarzwaldes umschmeichelt. Nach dem Niedergang des Kalibergbaus dominieren Wein und Reben das Leben im Ort.
Kalimuseum
Historische Originalaufnahmen und Exponate zeigen die Mineralsalzgewinnung am Oberrhein. 1100 Bergleute waren in bis zu 1 km Tiefe in 25 km langen Minenschächten beschäftigt.
Seifenkistenmuseum
Aus der Sammelleidenschaft entstand das Museum der Seifenkistenfreunde. Zahlreiche Ausstellungsstücke werden liebevoll präsentiert und lassen Jungenherzen jeden Alters höher schlagen.



Erinnerung an den Kalibergbau
foto
Foto: Gemeinde Buggingen
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken