Ostseebad Burg auf Fehmarn

Das Herzstück Fehmarns
Das Ostseeheilbad Burg auf Fehmarn, das der zentrale Stadtteil der Stadt Fehmarn ist, liegt rund 2 km entfernt vom haffartigen Burger Binnensee. Der Burger Hafen befindet sich Burger Ortsteil Burgstaaken. Das malerische Burg besitzt zahlreiche teilweise dänisch anmutende Häuser und verträumte Gassen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die imposante St. Nikolai-Kirche, das Meereszentrum und der Schmetterlingspark.
Meereszentrum
In Burg befindet sich eines der größten Ozeanaquarien Europas mit rund 3000 qm Ausstellungsfläche und Becken mit insgesamt 4 Mio. Liter Wasser. Es besitzt einen Korallengarten mit bunten Fischen, einen unterseeischen Wassertunnel sowie als Herzstück ein riesiges Haibecken, das mehrere Haiarten beherbergt.
Museen
Fehmarn-Museum
E. L. Kirchner Dokumentation

siehe auch
Insel Fehmarn




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken