Dürnau

Wasserschloss
Die kleine Gemeinde hat einige Sehenswürdigkeiten: Reste des einstigen Wasserschlosses (restaurierter Marstall mit Schlossbrücke, Wassergraben und Schlosskeller) sowie die Kirche St. Cyriakus mit einem Halbmond auf der Kirchtumsspitze. Auf einem rund 1-stündigen Rundweg mit 20 Stationen informieren Schautafeln über alle historische Gebäude. Interessant ist auch der Obstlehrpfad und der Schwäbische Sprüche-Weg, die beide auch über die Gemarkung des Nachbardorfes Gammelshausen führen.
Gralglas-Museum
Das Museum, das sich im Torbogen des ehemaligen Schlosses befindet, informiert über die Geschichte der vormals am Ort ansässigen Glashütte Gralglas.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken