Deutsche Märchenstraße

Mit den Grimms verbunden
Die ausgeschilderte Route der Deutschen Märchenstraße verbindet seit 1975 auf einer Länge von rund 600 km die Brüder-Grimm-Stadt Hanau mit Bremen, dem Schauplatz der Stadtmusikanten. Sie durchquert dabei die Orte und Landschaften, die mit den Brüdern Grimm beziehungsweise mit deren Märchen in Beziehung stehen.
UNESCO-Weltdokumentenerbe
Die Hausmärchen der Brüder Grimm gehören zum Weltdokumentenerbe der UNESCO.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken