Dietingen

Im oberen Neckartal
Die kleine Gemeinde Dietingen im oberen Neckartal besteht aus Dietingen selbst sowie den Teilorten Böhringen, Gößlingen, Irslingen und Rotenzimmern. Sehenswert sind in Dietingen besonders das Museum Kristallwelt Dietingen sowie das daneben liegende Wildgehege mit einem Walderlebnispfad. Außerdem im Ortsteil Irslingen die Burgruine im Schlichemtal. Im Schlichemtal befindet sich die so genannte Schlichemklamm, in der die kleine Schlichem wildromantisch ins Neckartal stürzt. Der Ortsteil Rotenzimmern liegt oberhalb davon etwas eingezwängt im engen Schlichemtal. Das Ortsbild wird geprägt von einem liebevoll restaurierten Ensemble stattlicher Fachwerkhäuser.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken