Eimke

An der Ellerndorfer Wacholderheide
Eimke ist ein kleines Heidedorf und Teil der Samtgemeinde Suderburg im Landkreis Uelzen in Niedersachsen. Nach dem Ortsteil Ellerndorf rund einen Kilometer nördlich von Eimke ist die Ellerndorfer Wacholderheide benannt, ein schönes Wandergebiet. Die größte zusammenhängende Heidelandschaft im Landkreis Uelzen ist geprägt von ihrem einzigartigen Wacholderbestand und der fast schon obligatorischen Heidschnuckenherde.
Wassermühle
Etwas außerhalb des Ortes an der Mühlenstraße liegt die Wassermühle Eimke. Schon im 14. Jahrhundert trieb die Gerdau, ein Quellfluss der Ilmenau, an dieser Stelle eine Mühle an. Der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1904 und kann von außen besichtigt werden.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken