Enkirch

Weinort
Der kleine Weinort und staatlich anerkannte Erholungsort Enkirch gilt als "Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaues". Eine Vielzahl von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, Wein-Adelshöfen, schmalen Gassen und Winkeln erzeugen eine romantische Stimmung. In einem im 16. Jahrhundert erbauten Fachwerkhaus befindet sich das Heimatstuben-Museum, das Zeugnisse aus der Stein-, Bronze-, u. Hallstattzeit, aus der römischen Vergangenheit und dem Mittelalter beherbergt. Sehenswert sind auch das Weinbaumuseum sowie die alte Stadtmauer mit Stadttor. Eine kleine Attraktion ist die winzige Personenfähre Enkirch - Kövenig, mit der man ca. von Ostern bis Ende Oktober die Mosel queren kann.



Fachwerkhäuser
foto
Foto: Becker-Werbung Enkirch
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken