Ennepetal

Stadt der Kluterthöhle
Ennepetal verfügt dank der Kluterthöhle über das "längste Behandlungszimmer Deutschlands" und über einen staatlich anerkannten Heilstollen-Kurbetrieb. Die Stadt, die durch den Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Gemeinden Milspe und Voerde entstand, gilt als Wiege der Speläotherapie. Für Naturliebhaber hat die Lage der Stadt zwischen der Heilenbecker Talsperre, der Ennepetalsperre, der Hasper Talsperre und dem Beyenburger Stausee einiges zu bieten.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken