Eppingen

Fachwerkstatt mit Pfiff
Der historische Stadtkern von Eppingen steht seit 1983 als Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Rund 240 Objekte werden in der Liste der Baudenkmäler genannt.
Museen
Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität", Pfeifferturm, Bauernmuseum im ehemaligen Farrenstall Richen, Steinhauermuseum, Raußmühle (volkskundliche Sammlung der ländlichen Sachkultur mit zahlreichen Objekten der Volksmagie und des Volksglaubens), Weinbaustube Kleingartach, Heimat- und Tabakmuseum Elsenz.
Fachwerklehrpfad
Der in Deutschland bislang einzigartige Lehrpfad, der 2002 eröffnet wurde, zeigt an neun Stationen die Elemente des Fachwerkbaus und erklärt Funktionen und technische Feinheiten. Er befindet sich am Fußweg zwischen Bahnhof und Altstadt.



Rathaus
foto
Foto: Stadt Eppingen
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken