Ergersheim

Weinort
Der romantische kleine Weinort Ergersheim wurde erstmals im Jahr 822 erwähnt und gehört damit zu den ältesten Siedlungen im oberen Aischgrund. Sehenswert ist die Kirche St. Ursula mit Dreikönigsaltar sowie die spätgotische Stephanuskapelle.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken