Gößweinstein

Zur Heiligsten Dreifaltigkeit
Das kleine Gößweinstein wird durch die über dem Ort thronende mittelalterliche Burg Gößweinstein (auch Schloss Gößweinstein genannt) dominiert. Das Wahrzeichen des Ortes ist die monumentale Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit, die das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz ist. Die spätbarocke Architektur von 1730 gilt als sakrales Meisterwerk von Balthasar Neumann.
Museen
Wallfahrtsmuseum
Fränkisches Spielzeugmuseum
Naturkundliche und geologische Sammlung
Museumsdampfbahn Fränkische Schweiz





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken