Gaildorf

Zentrum des Limpurger Landes
Die kleine Stadt Gaildorf mit den Ortsteilen Ottendorf, Unterrot und Eutendorf gilt als Zentrum des Limpurger Landes. Einen schönen Blick darauf hat man vom Kernerturm auf dem Kirgel, dem Gaildorfer Hausberg. Zu den Sehenswürdigkeiten Gaildorfs gehören einige historische Gebäude wie das Alte Schloss, die Stadtkirche, das Brandenburger Törle, die Reste der Stadtmauer und das Neue Schloss. Sehenswerte Fachwerkgebäude befinden sich am Marktplatz, darunter das ehemalige Rathaus und der Alte Speicher von 1490. Weitere Informationen zur Heimatgeschichte und Hexenverfolgung erhält man im Gaildorfer Stadtmuseum im Alten Schloss. Infos zur Keuperlandschaft der Limpurger Berge gibt es auf dem geologischen Lehrpfad, der als Panoramaweg von Gaildorf nach Winzenweiler führt.



◀ 
Pferdemarkt
 ▶
foto
Foto: Stadt Gaildorf
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken