Gernsbach

Die Perle im Murgtal
Der Luftkurort Gernsbach mit seinen Stadtteilen Scheuern, Staufenberg, Lautenbach, Obertsrot, Hilpertsau und Reichental mit Kaltenbronn liegt im Tal der Murg rund 15 Kilometer südlich von Rastatt. Die kleine historische Altstadt zeugt vom Reichtum vergangener Tage und lädt zum Bummel durch winklige Gassen ein.
Sehenswert
Alte Rathaus mit reich ausgearbeiteter Sandsteinfassade, Liebfrauenkirche, Storchenturm, Alter Amtshof, Kirche St. Jakob, Schloss Eberstein oberhalb von Obertsrot, mit einem Arboretum (baumkundlicher Lehrpfad), Katz'scher Garten, ein Barock- und Skulpturengarten, Gernsbacher Kurpark, Orgelfelsen oberhalb von Reichental, Tiroler Heustadelwiesen
Die Papiermacherstadt
Gernsbach ist Sitz des Bildungszentrums für die Deutsche und Schweizer Papier- und Zellstoffindustrie und trägt deshalb den Beinamen Papiermacherstadt.
Aussicht vom Hohlohturm
1897 wurde der Kaiser-Wilhelm-Turm auf dem Hohloh, auch Hohlohturm genannt, als Aussichtsturm errichtet. Von seiner Plattform in einer Höhe von über 1000 m ü. N.N. hat man einen herrlichen Ausblick.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken