Großer Müggelberg

Der Unscheinbare
Der Große Müggelberg ist mit 115 Metern die höchste Erhebung der Müggelberge im Südosten von Berlin und gleichzeitig die höchste Erhebung im Bundesland Berlin. Im Gegensatz zum rund einen Kilometer entfernten Kleinen Müggelberg (88 Meter), von dessen Aussichtsturm man einen schönen Rundblick hat, weist der Große Müggelberg keine speziellen Attraktionen auf. Vielleicht wird deshalb seine Spitzenstellung immer mal wieder angezweifelt: Doch bei genauer Messung können weder der Teufelsberg noch die Ahrensfelder Berge am Großen Müggelberg vorbeiziehen. Es wäre ohnehin ein verzerrtes Bild, denn beide Konkurrenten sind künstlich aufgeschüttet, der Teufelsberg am Rand des Grunewalds mit Trümmerschutt nach dem Zweiten Weltkrieg, die Ahrensfelder Berge im Bezirk Marzahn-Hellersdorf zwischen 1981 und 1991 mit Bauschutt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken