Gundelfingen (Breisgau)

Vor den Toren Freiburgs
Die Gemeinde Gundelfingen (Breisgau) mit ihren 11.000 Einwohnern liegt einige Kilometer nördlich von Freiburg und grenzt direkt an das Stadtgebiet. Zu der im Jahr 1008 erstmals erwähnten Gemeinde gehört seit 1972 auch die Ortschaft Wildtal. Mit der kleinen Gemeinde Heuweiler bildet Gundelfingen eine Verwaltungsgemeinschaft. Der Ortsname lässt eine Entstehung der Siedlung deutlich vor der ersten urkundlichen Erwähnung vermuten. In den letzten Jahren wurde der Ortskern umgebaut und neu gestaltet.
Sehenwert
Von der Burg Zähringen, die dem Adelsgeschlecht der Zähringer seinen Namen gab, steht noch ein Rundturm. Die Burg auf der Gemarkung von Wildtal war ein umkämpftes, immer wieder aufgebautes Machtzentrum, wurde aber im Bauernkrieg 1525 endgültig zerstört.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken