Gutach im Breisgau

Die Heimat der Waldmännchen
In Gutach fließen die Elz, die Wilde Gutach und der Siegelbach zusammen. Der staatlich anerkannte Erholungsort Bleibach sowie die Ortsteile Siegelau und Oberspitzenbach sind beliebte Wanderziele. Auf dem Walderlebnispfad am Hörnleberg im Ortsteil Bleibach werden vor allem den Kindern auf spielerische Weise Wissen über alle Sinne vermittelt. "Waldmännchen" sorgen über eine Strecke von 3 km an 14 Stationen für eine altersgerechte Wissensvermittlung.
Totentanz in der Kirche St. Georg
Im Ortsteil Bleibach gibt es in der Beinhauskapelle einen im süddeutschen Raum einmaligen Totentanz zu bestaunen. Dieser wurde um 1723 auf das Tonnengewölbe aus Tannenholz gemalt und dem Basler Totentanz nachempfunden. Der Todesreigen umfasst insgesamt 34 Bilder.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken