Herbrechtingen

Kloster Herbrechtingen
Die kleine Stadt Herbrechtingen geht auf das ehemalige Kloster Herbrechtingen zurück, das nach wechselvoller Geschichte heute das städtische Kulturzentrum beherbergt. Im Umland der Stadt befindet sich mit dem Eselsburger Tal ein besonders beeindruckendes Naturschutzgebiet, das als eines der landschaftlich großartigsten Flußtäler auf der Ostalb gilt. Entlang der rund 5 km langen Flussschleife der Brenz rund um den Buigen befinden sich 13 Kulturdenkmäler - am beeindruckendsten sind aber wahrscheinlich die Steinernen Jungfrauen, zwei sagenumwobene schlanke Felsnadeln.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken