Hohenfels

Burg Hohenfels
Das kleine Dorf gehörte über Jahrhunderte zur Herrschaft Hohenfels - die Burg Hohenfels gab dem Ort seinen Namen. Die Burg ist nur von außen zu besichtigen - das Museum der Burg kann nach Absprache besucht werden. Sehenswert sind drei Kirchen: Die Eulogiuskapelle von 1696 im Ortsteil Kalkofen, die St. Gallus-Kirche von 1718 im Ortsteil Deutwang und die Kirche St. Cosmas und Damian von 1715 im Ortsteil Liggersdorf.
Naturbad Hohenfels
Im Ortsteil Hohenfels-Kalkofen entstand eine Besonderheit: ein Naturbad mit Rutsche, Sprungfelsen und Kinderbecken, das ganz ohne jeglichen Zusatz von Chemie nur durch spezielle Filterbecken gereinigt wird.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken