Hornbach

Klosterstadt
Das kleine Städtchen Hornbach geht auf das an gleicher Stelle um 742 vom heiligen Pirminius gegründete Kloster zurück. Heute erinnert die Pirminiusgedächtnisstätte im Klosterinnenhof an den ehemaligen Klostergründer. Das behutsam sanierte Gebäude der ehemaligen Benediktinerabtei beherbergt das so genannte Historama Kloster Hornbach, ein multimediales Klostermuseum, das zu einer Zeitreise durch die über 1000-jährige Klostergeschichte einlädt.
Weitere Sehenswürdigkeiten
Renaissance-Rathaus; Überreste der Michaelskapelle; Restaurierter Bau des Stiftes St. Fabian; die Steißerhof Burg; Reste der Stadtmauer





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken