Idstein

Fachwerkstadt mit Flair
Idstein besitzt eine denkmalgeschützte, mittelalterliche Altstadt mit über 200 aufwändig bemalten und verzierten Fachwerkbauten, die Zeugnis aus vier Jahrhunderten Fachwerkgeschichte geben. Als Wahrzeichen der Stadt gilt der mächtige rund 50 m hohe Hexenturm aus dem 12. Jahrhundert, der direkt neben der Burg Idstein, das zum Residenzschloss im Stil der Renaissance umgestaltet wurde, steht. Herzstück der Altstadt ist der König-Adolf-Platz mit dem Rathaus. Sehenswert sind darüber hinaus der Marktplatz, die Unionskirche mit prachtvoller Innenausstattung, der Höerhof mit malerischem Innenhof sowie das reich verzierte Killingerhaus, das das Stadtmuseum beherbergt.



König-Adolf-Platz
foto
Foto: Tourist-Info Idstein
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken