Itzehoe

Stadt an der Stör
Das direkt an der Stör gelegene Itzehoe, das umgeben ist von Feldern, Wiesen und Wäldern, zählt zu den ältesten Städten Holsteins. Als Ursprung gilt die um 1000 in der Störschleife errichtete Burg Echeho, die sich zur Handelsstadt entwickelte. Heute untergliedert sich die Stadt in die Stadtteile Altstadt und Neustadt. Größtes sakrales Bauwerk der Stadt ist die Stadtkirche St. Laurentii von 1718, ein barocker Backsteinsaalbau mit Holztonnengewölbe. Bedeutenstes profanes Gebäude ist der Prinzesshof von 1556, in dem sich heute das Kreismuseum befindet.
Weitere Sehenswürdigkeiten
Historisches Rathaus
 
Häuserzeile am Markt
 
Haus der Heimat
 
Klosterhof
 
St.-Jürgen-Kapelle
 
Wenzel-Hablik-Museum
 





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken