Nordseebad Juist

Nordseeheilbad Juist
Das staatlich anerkannte Nordseeheilbad Juist besitzt einen Strand, der genauso lang ist wie die Insel: 17 km weißer feinsandiger Sand säumt die Insel im Norden. Der Weg zum Strand führt nahezu immer durch eine traumhafte Dünenlandschaft. Nahezu der gesamte südliche Inselseite ist dagegen durch Salzwiesen geprägt. Ein einzigartiges Erlebnis bietet der Hammersee, der größte Süßwassersee der Ostfriesischen Inseln und ein einzigartiges Biotop. Direkt daneben befindet sich das so genannte Wäldchen, dessen Bäume durch ihren knorrigen Wuchs der Bäume beeindruckt. Hoch über Juist auf einer der höchsten Dünen thront das Meerwasser-Erlebnisbad.
Insel Juist
Die autofreie Insel Juist ist eine der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln und liegt zwischen Norderney und Borkum. Die Insel entstand durch die Allerheiligenflut des Jahres 1170, die die 45 km lange und 25 km breite Insel Bant vor der Emsmündung in mehrere Teile zerriss. Aus diesen Teilen formten sich die Inseln Borkum, Juist und vermutlich auch Norderney. Die Insel ist über 17 Kilometer lang, an manchen Stellen jedoch lediglich 500 Meter breit.
UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
Das Nationalpark-Haus präsentiert in seiner Ausstellung wissenswertes zur Einzigartigkeit des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Die interaktive Ausstellung erläutert die Lebensräume Watt, Salzwiese, Düne, Strand und Nordsee. Es gibt Meerwasseraquarien mit Nordsee- und Wattenmeerbewohnern sowie ein 9 m langes Skelett eines gestrandeten Zwergwals.
Höhepunkte
Juister Gesundheitswoche
Juister Maizeit
Juister Familienfest
Kulturherbst
Juister Comedynacht
Anreise
Die Schiffe nach Juist verkehren wie die nach Norderney von Norddeich Mole aus (direkter Übergang vom Zug). Im Gegensatz zur Fähre nach Norderney ist die Verbindung nach Juist jedoch gezeitenabhängig und dauert bis zu zwei Stunden. Mit Ausnahme der Sommermonate verkehren die Schiffe zudem nur einmal am Tag. Deshalb spielt der Flugverkehr von Norddeich und anderen Orten aus eine größere Rolle als bei den anderen Ostfriesischen Inseln.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken