Klostermansfeld

 
Klostermansfeld gehört zur Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra.
Straße der Romanik
Einst gehörte das um 1040 in Klostermansfeld gegründete Kloster zum Benediktinerorden. Im Bauernkrieg stark zerstört und geplündert wurde es in den Jahren 1960-70 umfassend restauriert.
Mansfelder Bergwerksbahn
Als Überrest des einstigen Kupferschieferbergbaues hat die 1880 gegründete Mansfelder Bergwerksbahn die Zeit überdauert. Der Regelbetrieb der Schmalspurbahn wurde 1990 eingestellt, 1991 schlossen sich Bahnliebhaber zum Verein Mansfelder Bergwerksbahn e.V. (MBB e.V.) zusammen und sorgen seitdem für den Erhalt von Fahrzeugen und Strecke (11,8 km mit 7 Brücken). Die Strecke führt von Klostermansfeld (Station Benndorf) nach Hettstedt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken