Kraichtal

Zum Durchatmen
Die kleine Stadt Kraichtal, bestehend aus insgesamt 9 Stadtteilen, liegt im westlichen Kraichgau und wird durchflossen vom Kraichbach. Kraichtal bildet zusammen mit den Nachbarorten Östringen, Bad Schönborn und Ubstadt-Weiher das so genannte Kraichgauer Wohlfühlland, in dem zahlreiche Rad- und Wanderwege attraktive Freizeitangebote schaffen.
Sehenswertes
Sehenswert ist das Graf-Eberstein-Schloss im Ortsteil Gochsheim, die Wasserschlossruine in Menzingen, das Torwächterhaus in Münzesheim, eine Reihe historischer Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert und vieles mehr.
Museen
Im Stadtteil Gochsheim gibt es drei interessante Museen: Das Badische Bäckereimuseum, das Deutsche Zuckerbäckermuseum sowie das Museum der Stadt Kraichtal im Graf-Eberstein-Schloss mit der weltgrößten Bügeleisenausstellung, einer Präsentation von Küfer- und Schmiedewerkstätten sowie verschiedenen Kunstsammlungen.
Sinnengarten
In Gochsheim liegt direkt am Kraichbach der idyllische Sinnengarten mit Barfußpfad, Indianerzelt und Windspielen. Der Barfußpfad ist in Form eines Labyrinths angelegt und sorgt mit 14 Materialien für eine unterhaltsame Erfahrung. Im Kräuterbeet kann man verschiedene Teesorten und Heilpflanzen kennen lernen und probieren.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken