Kulturelle Gedächtnisorte

Kulturstätten in den neuen Bundeländern
Als Kulturelle Gedächtnisorte bezeichnet man die im so genannten Blaubuch der Bundesregierung gelisteten Museen, die bedeutenden Persönlichkeiten und Erinnerungsstätten in den neuen Bundesländern gewidmet sind. Zielsetzung der im Jahr 2003 gegründeten Arbeitstagung Kultureller Gedächtnisorte (kurz: KGO) ist eine Bestandsaufnahme national bedeutsamer Kultureinrichtungen in den neuen Bundesländern.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken