Lütjenburg

Luftkurort
Der kleine Luftkurort an der Hohwachter Bucht besitzt einen alten Marktplatz mit historischem Kopfsteinpflaster, ein barockes Rathaus, romantische Fachwerkhäuser, eine St.-Michaelis-Kirche mit mächtigen Türmen und ein sehenswertes ehemaliges Färberhaus. Als Wahrzeichen der Stadt gilt der Bismarckturm von 1898, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die ostholsteinische Hügellandschaft über die Ostsee bis hin zu den dänischen Inseln hat.
Freilichtmuseum Turmhügelburg
Eine Besonderheit ist die so genannte Turmhügelburg, eine freie Rekonstruktion einer mittelalterlichen Wehranlage, die seit 2003 im Rahmen experimenteller Archäologie entstanden ist. Das Freilichtmuseum zeigt sowohl die Bauten als auch das mittelalterliche Alltagsleben.
Eiszeitmuseum
Das Eiszeitmuseum ist ein Erlebnismuseum - hier kann man selbst ausprobieren, anfassen und riechen. Es versteht sich als Informations-Zentrum und zeigt wie mächtige Eismassen einst skandinavisches Gestein bis nach Norddeutschland transportiert haben und wie Eis und Schmelzwässer die heute sichtbare Landschaft formten.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken