Lahntal

Am Fuß des Rimbergs
Die kleine Gemeinde Lahntal wird vom 498 m hohen Rimberg überragt, auf dem der 24 m hohe Rimbergturm einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft bietet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Überreste der Klostermauern im Ortsteil Caldern, die Felsformation "Wichtelhäuser Steine" auf dem Wollenberg im Ortsteil Brungershausen sowie das Haus des Malers Otto Ubbelohde im Ortsteil Goßfelden, der durch zahlreiche Illustrationen der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm bekannt wurde.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken